Veröffentlicht am Fr., 8. Nov. 2019 00:00 Uhr

Andachten an einer Feuerschale, Laternenumzüge mit singenden Kindern und Erwachsenen - in vielen evangelischen Kirchengemeinden in Reinickendorf wird Sankt Martin gedacht. Der Heilige Martin hat der Geschichte nach seinen Mantel einfach halbiert und ihn mit einem frierenden Bettler geteilt, der am Wegesrand saß, als Martin hoch zu Ross vorbeiritt.

Laternenumzüge und der Heilige Martin

(Foto: Augenblickchen / pixelio.de)

Kategorien Aktuelles