Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Babys in Not: Helferinnen nähen Kleidung - KreativFabrik unterstützt "Welcome-Baby-Bags" für Familien in der Krise

Babys in Not: Helferinnen nähen Kleidung - KreativFabrik unterstützt "Welcome-Baby-Bags" für Familien in der Krise


# Aktuelles
Datum der Veröffentlichung Veröffentlicht am Dienstag, 25. Mai 2021, 13:10 Uhr
Babys in Not: Helferinnen nähen Kleidung - KreativFabrik unterstützt "Welcome-Baby-Bags" für Familien in der Krise

Mit fleißigen Händen haben Helferinnen im sozialdiakonischen Kinder- und Familienzentrum KreativFabrik aus weichen Stoffen Babykleidung genäht - unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Die haupt- und ehrenamtlichen begeisterten Näherinnen unterstützen damit das Projekt Welcome-Baby-Bags, das Berliner Familien und ihren Neugeborenen in akuten Notsituationen hilft.

Zusammen mit Hygiene- und Pflegeartikeln wandert die Babykleidung in Erstausstattungs-Taschen, prall gefüllt mit rund 45 Artikeln für die Mutter und das Kind. Das Charity-Nähen - Nähen für einen guten Zweck - fand bereits zum wiederholten Mal in der von der evangelischen Kirche getragenen KreativFabrik in Reinickendorf-Ost statt.

Die Taschen werden von professionellen Einrichtungen für ihre Klient*innen bestellt, darunter die Berliner Babylotsen, Beratungsstellen, Jugend- und Gesundheitsämter und Not- und Gemeinschaftsunterkünfte. Sie bieten eine rasche und unbürokratische Unterstützung und sind damit ein wichtiger Baustein in einem wirksamen Hilfsnetzwerk in Berlin. Das von dem Ökumenischen Frauenzentrum Evas Arche e.V. geleitete Projekt Welcome-Baby-Bags wird vorerst bis Ende 2022 von der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit gefördert. 
 

Kontakt: Wer weiche Baby-Stoffe wie Jersey oder Bündchenstoff für das nächste Charity-Nähen spenden möchte, kann sich an die Mitarbeiterin der KreativFabrik Janine Wiechert wenden, Tel. 030/400 49 304, Email amende@kirchenkreis-reinickendorf.de, die die Veranstaltungen initiiert hat und unter Beachtung der Maßnahmen zum Infektionsschutz in lockerer Folge durchführt.    

Ort: KreativFabrik, Amendestraße 41a, 13409 Berlin.

Hier finden Sie weitere Informationen über die KreativFabrik.


In diese blauen Baby-Taschen wandert die selbstgenähte Kleidung
zusammen mit weiteren Produkten für die Mutter und das Neugeborene.



Eine reiche Beute bescheren die begeisterten Näherinnen
Berliner Familien und ihren Babys in der Krise.

Fotos: Amelie Schwermer