×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Samstag, 28. März 2020, 17:00 Uhr

Das  Symphonische Ensemble Reinickendorf spielt Musik von Mozart, Borsuk und dem Ensemble Bizarre. Das Konzert ist der polnischen Nobelpreisträgerin von 2018 Olga Tokarczuk gewidmet. Frau Dr. Czechowska wird über sie berichten und Texte lesen.

(Foto:  Sinfonisches Ensemble Berlin)

Mitwirkende
Sinfonisches Ensemble Reinickendorf, Joanna Petryka-Wawrowska (Sopran), Natalija Nikolayeva (Klavier), Musikalische Leitung: Karol Borsuk
Ort
Ev. Evangeliumskirchengemeinde, Hausotterplatz 3, 13409 Berlin, Deutschland
Preis
Eintritt frei - Spenden gern gesehen