Sonntag, 19. April 2020, 16:00 Uhr

Die Gruppe „Tangomundi“ spielt klassische Tangos sowie Neo Tangos. Ihre Interpretationen sind geprägt von den Einflüssen des Flamenco. Kennengelernt haben sich die fünf Musiker in einer Flamencogruppe. Sie entdeckten ihre Leidenschaft auch für den Tango und gründeten die Tangogruppe „Tangomundi“.

Im Konzert erklingt Tangomusik u. a. von Astor Piazzolla, Flamencomusik u. a. von Vincente Amigo, Paco de Lucia, Spanische Klassik von Isaac Albèniz.

Alle Musikstücke sind von Tangogmundi arrangiert.

Veranstaltung im Rahmen der Reihe "Kunst und Kultur in der Gemeinde Alt-Wittenau"

(Foto: promo)

Mitwirkende
Ensemble "Tangomundi": Juliane Winkler (Geige, Akkordeon) • Christof Schill (Gitarre) • Steffen Kersten (Cajon) • Frank Tietz (Bass) • Volkhard Seitz (Mundharmonika, Gitarre)
Ort
Dorfkirche Alt-Wittenau, Alt-Wittenau 64a, 13437 Berlin, Deutschland
Preis
frei - Spende erbeten