Samstag, 18. April 2020, 17:00 Uhr

!! FÄLLT AUS !!

Notiertes und Improvisiertes von Bach bis Bartók - Chick Corea meets La Folia

Dieses Konzert bewegt sich in mehrerer Hinsicht auf neuen Pfaden: Die Mitwirkenden sind „alte Bekannte“ in neuer Kombination, vor allem Pfarrer Jens Oliver Jacobi ist hier nicht als Prediger, sondern als Rhythmiker zu erleben. Es erklingt sowohl Musik in ihrer notierten Form als auch in improvisierter Erweiterung, Veränderung und Interpretation. Beispielsweise lädt der alte portugiesische Tanz La Folia dazu ein, ihn in variantenreicher Instrumentierung und Rhythmisierung zu spielen, wie es im 16. Jahrhundert üblich war. Auch die berühmte Lady Greensleeves lässt sich so musizieren, während Jehan Alain und Heitor Villa-Lobos „im Original“ erklingen werden. Lassen Sie sich überraschen!

(Foto: pixabay.com)

Mitwirkende
Cornelia Gehlmann-Dinca (Flöte), Helena Janßen (Harfe), Uta Schlegel (Klavier), Jens Oliver Jacobi (Schlagwerk)
Ort
Lutherhaus, Baseler Straße 18, 13407 Berlin, Deutschland
Preis
Eintritt frei, Spenden werden erbeten