Präsidium der Kreissynode: Dr. Sieglinde Stähle, Dr. Igor Ullrich, Alexander Ewers und Borai Tim Dobschall  (v.l.). Foto: Iris Kallin

Die Kreissynode wählt ein Präsidium, das die Geschäfte des Kirchenparlaments leitet. Das Präsidium besteht aus einem oder einer Präses (Vorsitzender oder Vorsitzende), zwei Stellvertreter*innen und einer/m oder zwei Schriftführer*innen. Der Präses der Kreissynode ist automatisch Mitglied im Kreiskirchenrat.

Präsidium der 13. Kreissynode von 2020 bis 2026 des Kirchenkreises Reinickendorf:

Alexander Ewers
Präses, Felsen-Kirchengemeinde
 

Borai Tim Dobschall
Stellvertreter, Evangeliums-Kirchengemeinde
 

Dr. Igor Ullrich
Stellvertreter, Kirchengemeinde Berlin-Hermsdorf
 

Dr. Sieglinde Stähle
Schriftführerin, Kirchengemeinde Frohnau


Zu erreichen ist das Präsidium derzeit unter folgender E-Mail-Adresse:
superintendentur(at)kirchenkreis-reinickendorf.de

(Foto Ewers: SPD Berlin/Joachim Gern, alle weiteren Portraitfotos: privat)